Gaius Cordovan Eslam Galotta

Staatsfeind Nr.1, der sich Borbarad anschloss

Description:

Theme: Palace of the fates – OST God of War II – Ron Fish
Galotta, wohl einer der, wenn nicht der berüchtigste Schwarzmagier des neuen Reiches. Leicht erkennbar an seiner durch den Scharlachkappentanz geröteten Glatze, wenn er keine Kapuze trägt.

Auch wenn er ein klarer Feind des Mittelreichs war und ist, war seine Position zu Borbard bis Schatten im Zwielicht noch unbekannt. Als die Helden versuchten Galotta im Auftrag Savertins anzuheuern, mussten sie feststelen, dass der Magier sich im Auftrag Borbards nach Andalken begeben hatte. Die Durchsuchung seiner mit einem Gestaltwandler besetzten Villa kostete Verian fast das Leben.

Die Helden traten dem ehmaligen Hofmagier bei der Schlacht von Andalken erneut entgegen und vereitelten schließlich in Goldene Blüten auf blauem Grund eine zweite Ogerbeschwörung seinerseits.
Doch sie haben Galotta mit Sicherheit nicht das letzte Mal gesehen
(und es wird höchste Zeit für Ithron sich auf einen Kampf mit dem Magier von Angesicht zu Angesicht vorzubereiten Anm. des MEISTERS)

Bio:

“Ich bin diesem Mann bisher zwei mal in meinem Leben begegnet. Einmal einem Gestaltwandler, der vorgab er zu sein. Wir sollten für Savertin nach Gaius Cordovan Eslam Galotta suchen. Ihm das Angebot unterbreiten, sich uns anzuschließen um so Borbarad gegenüber zu treten. Wir fanden nur den Gestaltwandler, einen Irren mimend und verschwendeten unsere Zeit während ein Freund in seine Falle tappte und sich so beinahe das Leben nahm. Die Satisfaktion wird kommen, da bin ich mir sicher. Doch nun ist er der gläsernen Götze hörig wie wir auf Andalken erfuhren. Erneut wurden wir in eine Falle gelockt und vernichtend geschlagen, doch wieder konnten wir fliehen. Als wir mit den Ogern zusammen fochten konnten wir jedoch einen ersten Schlag gegen ihn erzielen. Wir werden ihn besiegen. Ihn und Scharlachkraut, doch sind dies nicht meine Gegner.” -Hjalmar

Gaius Cordovan Eslam Galotta

Die 7 Gezeichneten Hituzuge