Ucurian Jago

Der Erwählte der Bannstrahler

Description:

Rasse Mittelländer
Profession “Der Erwählte”, Hochmeister des Bannstrahlordens
Körpergröße 79 Finger
Haarfarbe Grauweiß
Augenfarbe grau

Der immer noch agile Hochmeister des Bahnstrahlordens hat mit dem Alter an Würde gewonnen und nimmt mit seiner Präsenz schnell den Raum ein. Dem durchdringenden Blick sener grauen Augen scheint sich nichts verbergen zu können. Sein bleiches Gesicht zeigt sich maskenhaft regungslos, wenn es nicht grade in jähem Zorn verzerrt ist
Zwischencharakterliches Ucurian war beim Rat der Praioskirche anwesend und leitete neben den Helden die zweite Expedition zum Naira Kubuch. Die Expedition war aber erfolglos und hätte sogar fast im Debakel geendet, als die ersten Nächte des Rahjamondes tödliche Träume brachten und 5 Todesopfer forderten. Jago forderte am 15 Rahja die Verbrennung der Helden, wodurch das Verhältnis der Charaktere zu ihm nicht grade gespalten ist.
Die Helden trafen Ucurian auf Maraskan wieder, wo er den Sturm auf den Fürstenpalast anführte und ganze Arbeit leistete. Er will die Helden nciht mehr Verbrennen und glaubt ihnen. Ein angenehmer Zeitgenosse ist er trotzdem nicht.

Bio:

“Ich gebe es ungern zu, aber er ist nicht der Schweinehund für den ich ihn anfangs gehalten habe. Meine Freizeit verbringe ich nicht gerne mit ihm, aber immerhin ist er genauso fanatisch gegen Dämonen wie er gegen Spaß oder rationales Denken ist. Bei ihm reicht es wenn er einfach nur auf einer anderen als mein Feind steht, da Jago ja auch nicht auf meiner Seite steht.” – Verian

“Ich sags euch! Auf seinen Scheiterhaufen hat er schon schon mehr Menschen, Hexen und Schwarzmagier verbrannt, als es überhaupt Magiekundige in Aventurien gibt!” – Patras Hullheimer

Ucurian Jago

Die 7 Gezeichneten Hituzuge