Arnas Schattenschwinge

Seher von Heute und Morgen, erster Gezeichneter

Description:

Theme: Nemesis – Audiomaschine

Bio:

Arnas Schattenschwinge wurde als einziger Sohn Raxan Schattenschwinges, Sprecherin der Hexen aus dem Reichsforst, und sehr begabten Anhängerin der Seherinnen von Heute und Morgen, geboren. Zur Welt kam er in den Wäldern nahe Gareths, nachdem seine schwangere Mutter den Entschluss gefasst hatte, mit allen sieben Sachen aus dem Reichsforst zu fliehen und sich weiter ins Zentrum der Wälder durchzuschlagen. Anlass hierfür waren Visionen Raxans, in der sie die Rückkehr eines unsagbar Bösen vorraussah, dessen Vorhut bald einige Hexen des Reichforstes Raxan selbst und ihren ungeborenen Sohn mit eingeschlossen hinwegraffen wird. Somit ihre Mit-Hexen mehr aus einem Impuls heraus alleine lassend, brachte sie den ungeborenen Arnas in Sicherheit, denn eines war ihr klar: Im Geflecht des Schicksals, das undefinierbare Böse betreffend, würde ihr Sohn noch eine sehr große Rolle spielen, gar wesentlicher Faktor für den Widerstand sein, wenn jenes wieder nach der Macht greift.

Bis zu seinem 18ten Lebensjahr wuchs Arnas also bei seiner Mutter auf. In der ärmlichen Hexenhütte war sie ihm stets eine strenge, aber gute Mentorin und Bezugsperson. Eines Tages war es für Arnas Zeit, seine Ausbildung, die er bis dato ohne jedwede Hilfe des Zirkels genoss, abzuschließen, in dem er sich ein Vertrautentier suchen sollte. Arnas Mutter, stets weiterhin von unklaren Visionen geplagt, hat wohl vorausgesehen, dass jener Tag auch gleichzeitig ihr letzter sein würde. So entließ sie ihn mit den Worten: “Leb wohl, wahrer Seher” in die tiefen Wälder Gareths, in der er sich drei Tage und drei Nächte aufhielt, seinen treuen Boronsraben Nostradamus an sich band. Als das Ritual der Seelenbindung vollendet war, zog es Arnas eilig zurück zu seiner Mutter, denn nun wurden auch ihm die schrecklichen Visionen zu teil. An ihrer gemeinsamen Hütte angekommen, fand er nur noch Trümmer und Asche seines trauten Heims, und dazu die Leiche seiner Mutter vor. Ihm unbekannte, dämonische Schmierereien wurden an den noch zu erkennenden Brettern der Behausung hinterlassen … Borbaradianer, wie sich später herausstellen sollte.

Arnas Schattenschwinge

Die 7 Gezeichneten magusklagus