Ayla Ylarsil von Donnerbach

Geweihte des Tempelts von Kurkum, Tochter Ulissas von Kurkum

Description:

Wilde schwarze Locken fallen Ayla wie eine Mähne über die Schulter, die dunklen Augen sind durch die Schlacht auf Kurkum schwarz geworden.
Ayla ist eine Kriegerin der Amazonen von Kurkum und Geweihte des kurkumer Rondratempels. Außerdem die Tochter der ehmaligen Amazonenkönigin Ulissa von Kurkum. Mit Waffe in der Hand und der körpermodelierten Amazonenbrünne gleicht ihr Kampf der tötlichen Eleganz einer Löwin.

Die Helden trafen sie das erste mal in Shamahan, wo Ayla von Gaius Galotta und einem Spähtrupp gefangen genommen wurde, während sie auf einer anderen Queste unterwegs gewesen war. Die Entführer, unter den auch Ingolf Nordmarker war, versuchten durch Folter an der Amazone den Weg nach Kurkum zu finden. Die Helden befreiten sie und sie lud die Helden daraufhin nach Kurkum ein, wo sie mit Ihnen die Schlach von Kurkum schlug.

Nach der Schlacht von Kurkum, nahm Ayla das zerbrochene Schwert Yppolitas an sich und setze ihre unterbrochene Queste fort…

Bio:

Ayla Ylarsil von Donnerbach

Die 7 Gezeichneten Hituzuge