Die fünf firnglänzenden Finger

Das vierte Zeichen

Aussehen und Eigenschaften

Ein aus Mondsilber gefertigter Panzerhandschuh, passend für die rechte Hand.
Verziert mit einigen Edelsteinen. Scheinbar ist eine Art feiner Mechanik vorhanden, jedoch ist Verian bislang unklar WAS für eine. Außerdem löst er sich nicht mehr von Verians Hand (was seine Fingerfertigkeit jedoch nicht beeinträchtigt… im Gegenteil).

Fund

In Al’Churam von Abu Terfas erhalten – dieser benötigte die Hand wohl nicht mehr.

Charakter

Es ist unklar ob die Hand reden oder anderweitig kommunizieren kann. Verian versucht es trotzdem. Zuweilen scheint sie ihm Einflüsterungen unterzujubeln, die er allerdings für seine eigene Intuition hält…
Dazu scheint es auch vorzukommen, dass Verian andere Leute bestiehlt, wobei er sich immer erst im Nachhinein – und das teilweise mit Stolz – daran erinnert. Auch vollbringt er bei diesen Gelegenheiten ziemlich knifflige Phexensstücke, zB als er Dschelefs Tochter ihren Siegelring stahl bei einem Händedruck.

Fähigkeiten

1. Klopf, Klopf.
Verian prüft ein Schloss, welches darauf plötzlich aufschnappt. Kann bewusst eingesetzt werden.

2. Hesinde mit mir!
Wenn man Ithron glauben darf, hat Verian seltsame Keilschriften und andere fremdartige Schrift gelesen als würde er die zugrunde liegende Sprache perfekt beherrschen. Aber was weiß Ithron schon?

3. Da ist was hinter deinem Ohr!
Beim Fingerspiel mit einem Silbertaler verschwand dieser kurzzeitig, nur um kurz darauf aus Verians Faust zu fallen.

4. Schere, Stein, Papier!
Wenn die anderen drei ihren Augen trauen können, dann kappte Verian mit einer pantomimischen Schneidebewegung ein dickes Tau mit einem Speer daran.

5. Meins!
Bei dem Globulenkollaps tief “unter” Borbra brauchte Verian nur die Hände nach den Mondsteinen des Bastrabun auszustrecken, und schon kamen sie angeflogen.
Auf ähnliche Art pflückte er vor der Küste des Perlenmeers einige Gemmen aus der Luft um sie vor Efferds Wogen zu bewahren.
Funktioniert bislang nur mit Edelsteinen, dafür ist aber ein halbwegs bewusster Einsatz möglich.

6. Die guten ins Töpfchen, die schlechten in die Asfaloth-Pforte.
Verian schnippte eines der Kettenglieder die den Fluch der Felder umschlossen aus mehreren Schritt Entfernung in die Pforte Asfaloths.

7. Verians Vertrautenfinger
Der kleine Finger des Handschuhs lässt sich abnehmen und aus irgendeinem Grund weiß Verian immer wo dieser steckt. Nicht für große Geschwindigkeiten empfohlen!

8. Türkis des “disilluminierte Cerebralpygmäen”-Aufspürens – kurz Retardalarm
Am Handgelenk leuchtete ein Türkis auf, als die Spektabilität Al’Anfas Veri entegegen kam; einige Sekunden bevor Veri diesen auch nur gehört hatte..

Die fünf firnglänzenden Finger

Die 7 Gezeichneten SunnierThanBlack